AOR Polstermöbelreinigung. Das bedeutet nach neuesten Erkenntnissen, schonend mit modernsten Methoden und Werzeugen, individuell per Hand von Fleck zu Fleck. Wenn Sie Ihre Polstermöbel nicht selbst anliefern wollen, können wir sie von einer erfahrenen Spedition, direkt aus dem Zimmer zu uns in die Werkstatt bzw. in die Reinigungshalle liefern lassen. Nach der Reinigung oder Reparatur, die meist mit einer schützenden Versiegelung abgeschlossen wird, wird jedes Stück einzeln mit Folie umwickelt wieder gut geschützt zu Ihnen zurück transportiert und frisch an den ursprünglichen Standplatz gestellt.

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Termin zur Begutachtung oder beauftragen Sie uns direkt zur Abholung,
telefonisch unter 040- 60 87 67 95.
Eine Begutachtung ist auch per kostenloser Begutachtungs-E-Maill mit angehängtem Bildmaterial möglich.

Wer Polstermöbel richtig pflegt, kann viele Jahre Freude an ihnen haben. Grundsätzlich sollte man Polstermöbel regelmäßig reinigen, abgesaugen und gegebenenfalls mit einem feuchten Tuch abreiben. Dabei sollte kein kalkhaltiges, sondern destilliertes Wasser Verwendung finden.
Wenn jedoch nach vielen Jahren des Gebrauchs oder nach besonderen Verschmutzungen eine gründliche Reinigung von Polstermöbeln im Fachbetrieb vorgenommen werden muß, sind wir mit unserer Polsterreinigung für Sie da. Wir verfügen über Möglichkeiten, die bei Ihnen vor Ort höchstwahrscheinlich nicht mehr zu realisieren sind. Um ein verschmutztes Polstermöbel effektiv und trotzdem schonend zu reinigen, bedarf es je nach Verschmutzung die unterschiedlichsten Methoden und oft ganz besondere Mittel und Werkzeuge.



Es gibt unendlich viele Hausmittelchen und Rezepte, die man auch in Eigenregie durchführen kann, ärgerlich ist es nur, wenn man aus einem kleinen Fleck einen grossen macht oder wenn bei der Reinigung der Polstermöbel plötzlich ganz neue Flecken entstehen.
Sessel- und Sofarückwände oder Seitenteile sind von innen oft mit Pappe verstärkt. Wird die Pappe zu nass, kann sie weich werden und einknicken. Bei der Herstellung von Polstermöbeln werden unterhalb des Bezugstoffs oft Markierungen, bestenfalls mit Bleistift, aber auch mit Kugelschreiber oder Filzstift gezeichnet. Solange das Möbelstück trocken steht, ist alles in Ordnung. wenn aber der gesamte Bezug nicht abnehmbar ist und am Möbel gewaschen wird, kann die Markierung angelöst werden und den Bezugsstoff verfärben.
Kaltes Wasser hat längst nicht die Reinigungswirkung wie warmes oder heisses Wasser. Doch Vorsicht, manch ein Bezugstoff läuft ein und verformt das gesamte Polster. Die Trocknung sollte möglichst rasch geschehen, denn wie man es auch von Wäsche kennt, nimmt feuchter Stoff nach einiger Zeit einen faulen Geruch an und es kann an versteckten Stellen unter Umständen sogar ein Schimmelpilz entstehen.



.... wir haben über Jahre hinweg, sehr viel an den unterschiedlichsten Polstermöbeln ausprobiert und dementsprechend unsere fachspezifischen Erfahrungen gesammelt. Ihre Polstermöbel werden direkt aus dem Zimmer von vertrauenswürdigen Fachleuten zu uns in die Werkstatt gebracht und nach der Reinigung oder Reparatur sauber verpackt transportiert und an den ursprünglichen Standplatz zurückgestellt.

Eine Ausnahme sind die Polster in Fahrzeugen. Wir reinigen Fahrzeugsitze und -Sitzbänke oft im ausgebauten Zustand. Bringen Sie uns Ihr Fahrzeug vorbei, übernehmen wir den Aus- bzw. Einbau der Sitze. Sie können uns die Polster natürlich auch im ausgebauten Zustand anliefern oder sie von uns abholen lassen.

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Termin zur Begutachtung. Oder beauftragen Sie uns direkt zur Abholung, möglichst telefonisch unter 040- 60 87 67 95.

 

Der Mangel löst sich in Wohlgefallen auf :

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Das aktuelle AOR-Flyer.PDF

Bitte nehmen Sie gern einen Flyer mit. AOR Flyer